12.000 m2 Überdachung für ein neues kurzfristiges Autolager für Lamborghini: eine Meisterleistung im Service für den Automobilhersteller des ‘Kampfstier’

8 März 2016

Top management of Kopron and the entire Italian salesforce have come together for the XII Sales Meeting in the historical museum of Automobili Lamborghini, for presentation of the innovations and functionalities of the new warehouse, the greatest achievement of Kopron 2015/16.

HomeNews Reggimento 1

Ferruccio Lamborghini sagte mit sehr viel Stolz: “Die Geschichte von Lamborghini ist schnell erzählt… die anderen lagen immer tiefer”. In diesem Satz vereint sich die Geschichte des bekannten Automobilherstellers, der das Made in Italy in die gesamte Welt getragen hat. Kopron hat mit diesem großen Unternehmen zusammengearbeitet, um die Logistik mit Hilfe einer freistehenden Lagerüberdachung von 12.000 m2   zu verbessern. Die Montage wurde in nur 45 Tagen realisiert und hat somit zu einer Erweiterung der Produktionsstätte und des Hauptsitzes des Automobilherstellers Lamborghini in Sant’Agata Bolognese (BO) beigetragen.

“Wir haben Kopron gewählt, weil die freistehende Struktur sehr flexibel ist; dadurch können wir das Lager wieder abbauen und für andere Zwecke an anderen Orten nutzen, wenn der Gebrauch sich ändern sollte” versicherte uns Ing. Ranieri Niccoli, Industrie-Manager-Direktor Automobili Lamborghini, und fügte hinzu: “durch die lange Wartezeit für eine Mauerstruktur haben wir daran gedacht die Neuheiten im Gebrauch von Stahlstrukturen mit PVC zu benutzen, um auch die Schnelligkeit im Produktionsprozess nicht zu unterbrechen”.

Bauschnelligkeit, Struktur-Flexibilität und Erdbebensicherheit sind die wichtigsten Vorteile bei den freistehenden Überdachungen von Koprondie Lamborghini und dessen Personal zur Verfügung gestellt wurden. Dank des Modulverfahrens kann dieses Lager auch woanders mit einem anderen Layout genutzt werden; aus diesem Grund werden die freistehenden Überdachungen von Kopron ein wichtiger Angelpunkt für die Unternehmen, die sich auf flexible Erweiterung stützen.

“Die Zusammenarbeit mit Automobili Lamborghini hat zum vollem Erfolg der gesetzten Ziele geführt, d.h. Qualität, Beachtung der Anforderungen mit kurzen Realisierungszeiten und optimaler Funktionalität” versichert uns CEO Mario Vergani Kopron.

Kopron hat speziell sechs freistehende Strukturen gebaut, zwei Seitenstrukturen und fünf Schnelllauf Falttore. Das Lager sieht man als einen einzigen Block mit einer Höhe von 10,5 m und einer Breite von 85 m und zirka 100 m Länge. Weiter bestehen zwei externe Überdachungen, Breite 15 m und Länge 57 und 72 m; weiter sind Modulfertigbauteile komplett ausgestattet für Buero und Empfang geliefert worden. Diese neuen Kopron vorübergehenden Strukturen aus heiß verzinktem Rohrstahl mit PVC Plane feuerfester Klasse 2 überzogen, werden komplett in Italien hergestellt.

“Die Projektentwicklung des Lagers benötigte eine tiefgründige Analyse der Flächen und des vom Kunden zur Verfügung gestellten Bereichs. Wir sind dem Kunden sehr entgegen gekommen und haben ein project management geleistet, welches uns erlaubte, die großen Flächen mit Schnelligkeit zu optimieren und neu aufzuwerten” erzählt uns Arch. Giovanna Comi Leiter der Projektabteilung Kopron.

Die fünf Schnelllauf Falttore Fast Pack und die Fussgängertüren, welche zum Eingang und Ausgang des Lagers dienen, sind komplett vom Technik-Park Kopron Apulien, spezialisiert im Bau von Verschlusstoren, gebaut worden. Die Fast Pack Tore garantieren schnellen Durchlauf, geringen Platzbedarf und hohe Widerstandsfähigkeit gegen Wind und Staubschutz

 

 

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER: GROßE LAGERHALLEN

 

Mobile Überdachungen

 

Nach oben scrollen
Sprechen Sie mit KOPRON

Wie können wir Ihnen helfen?