Leistungsfähigkeit

R&D Abteilung um Mechanik, Design und Funktionalität mit Augenmerk auf Energieeinsparung zu erzielen

Garantie

Einhaltung der Qualitätsstandard in Entwicklung, Bau, Montage und Nachverkaufsbetreuung

Erweiterte Planung

Erweiterte Planung und Schlüsselfertiges Projekt unter Einhaltung der Zeit und Kosten mit der Garantie eines zuverlässigen und sicheren Outputs.

Sicherheit

Einhaltung der Bezugsnormen für jedes Produkt und jedes Land, wobei die maximale Sicherheit für alle Facharbeiter und Endverbraucher garantiert wird.

Geschichte

35 Jahre Geschichte mit einem festen know how und einer stätigen Weiterentwicklung

Zugeschnittene Lösungen

Standard und zugeschnittene ad hoc Strukturen; Entwicklungs- und Produktionsflexibilität bei jedem Projekt

Qualität und Design

Strukturqualität und gutes Design; jedes Produkt ist so entwickeln, sich harmonisch dem Ambiente anzupassen

Kopron realisiert drei motorisierte Tunnel für das Enelkraftwerk “ E. Montale”

Der historische Betrieb von Mailand sichert das Kraftwerk von La Spezia ab. Die Wannen des "Schlammes und der Asche" werden abgedeckt, um den Platz zu optimieren.

motorisierte-tunnel-fur-das-enelkraftwerk

Kopron, internationaler Führer für die Logistiklösungen und vor allem in der Herstellung von industriellen bewegliche Bedeckungen, realisiert drei wichtige motorisierte Tunnel für das Enelkraftwerk “ E. Montale” von La Spezia.
Die "Schlamm- und Aschewannen" wurden abgedeckt, diese enthalten schlammige Restabfälle, die von demselben Kraftwerk zu beseitigen und zu reinigen sind, für insgesamt 350 m² von betreffenden Gebieten.

Die Lieferung von Kopron, wird unentbehrlich durch einen Ministerialerlass der die Abdeckung dieser Tanks erforderlich macht, beinhaltet: Ein motorisierter einziehbarer Tunnel von 150 m² mit einer Höhe von 4 m und zwei festen Tunnel mit motorischer Teleskoptechnologie, so dass die eine in die andere Schiene verläuft, um den darunter liegenden Platz unbedeckt zu lassen, für insgesamt 200 m².
Die Teleskoptechnologie war notwendig, um die Wannen von Zeit zu Zeit von oben zu leeren und sie am Ende der Arbeit wiederzubedecken.

Die Struktur haben eine Stahlröhrenförmige Tragstruktur, die Rohre sind miteinander verbunden und heiß verzinkt, deshalb sind sie wartungsfrei.
Das Gleiten passiert auf Stahlrädern, die mit wasserdichten Doppelkugellagern ausgerüsten sind, die Rädern werden in einem Unfallverhütungsumpf, von Kopron patentiert, untergebracht und ist mit einem winddichten und Entgleitungsschutz Gerät, ausgerüstet.

Enel, nationale Agentur für elektrische Energie, ist die Hauptaktiengesellschaft in Italien zwischen den Stromlieferanten. Mit seinen Anlagen, die erneuerbarer Energiequellen in Europa und Amerika benutzen, Enel ist eine der weltweit führendes Unternehmen in der Branche. Kopron war die einzigste an der Wettbewerbsausschreibung teilnehmenden Betrieb, der eine konkrete und schnelle Lösung bieten konnte.
Das technische Buero Koprons, von der Architektin Giovanna Comi koordiniert, hat eine Ad-hoc-Lösung entwickelt, die die wichtigen Grenzen von Raum und insbesondere in der Höhe respektiert. “Das Projekt für Enel – sagt Architektin Comi - benötigt eine besondere Anfrage, aufgrund der begrenzten Höhe und der Anwesenheit von einem Brückenkran, der als Kran wirkt, um die Tanks zu entleeren; war eine große Herausforderung, die wir erfolgreich gewonnen haben.“

Name und Familienname
Unternehmen
Stadt
Telefon
Email label Helfor
prodotto di interesse label Helfor
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder