Modular-Membranhallen von Kopron im Hafen: mehr Platz in weniger Zeit.
Leistungsfähigkeit

R&D Abteilung um Mechanik, Design und Funktionalität mit Augenmerk auf Energieeinsparung zu erzielen

Garantie

Einhaltung der Qualitätsstandard in Entwicklung, Bau, Montage und Nachverkaufsbetreuung

Erweiterte Planung

Erweiterte Planung und Schlüsselfertiges Projekt unter Einhaltung der Zeit und Kosten mit der Garantie eines zuverlässigen und sicheren Outputs.

Sicherheit

Einhaltung der Bezugsnormen für jedes Produkt und jedes Land, wobei die maximale Sicherheit für alle Facharbeiter und Endverbraucher garantiert wird.

Geschichte

35 Jahre Geschichte mit einem festen know how und einer stätigen Weiterentwicklung

Zugeschnittene Lösungen

Standard und zugeschnittene ad hoc Strukturen; Entwicklungs- und Produktionsflexibilität bei jedem Projekt

Qualität und Design

Strukturqualität und gutes Design; jedes Produkt ist so entwickeln, sich harmonisch dem Ambiente anzupassen

Modular-Membranhallen von Kopron im Hafen: mehr Platz in weniger Zeit.

Merkmale der Planenhalle für die Setramar Gruppe

Modular-Membranhallen-von-Kopron-im-Hafen-mehr-Platz-in-weniger-Zeit

Ein 3000 qm großes Kopron-Planenlager im Hafen von Ravenna für die Setramar-Gruppe hat neuen überdachten Raum für die Lagerung von Waren geschaffen.

Der Aufbau durch Kopron wurde mit sicherer Zeitzusage und sehr schnell, in nur 7 Tagen, während des Ausnahmezustandes COVID-19 durchgeführt, ohne den Arbeitsablauf im Hafen zu unterbrechen - somit ist ein neuer überdachter Bereich realisiert worden.

Die 6,7 m hohe, 29 m breite und 103 m lange Halle besteht aus einer feuerverzinkten Stahlkonstruktion und einer Abdeckung aus widerstandsfähigen PVC-Folien der Klasse 2. Diese technischen Merkmale ermöglichen eine maximale Haltbarkeit in einer korrosiven Umgebung. Die fertige Struktur hat eine Garantie von 10 Jahren und ist mit einer CE-Kennzeichnung und einer Leistungserklärung gemäß den Bestimmungen der UNI EN 1090-1 versehen. Alle verwendeten Konstruktionsprofile haben einen geschlossenen rechteckigen Querschnitt für eine höhere Belastbarkeit und Sicherheit für den Kunden. Die Abdeckung wird mit Hilfe von Befestigungsplatten mit zertifizierten Laschen an der Konstruktion befestigt. Für diese Befestigungsmethode werden Zertifikate für die Bruchlast der Platte bei 350 kg ausgestellt. Die statische und konstruktive Eignung wird für den genauen Aufstellungsort und für die Wetter- und Windbeständigkeit berechnet. Das installierte Modell, ein "KTT-F", ermöglicht breite seitliche Öffnungen mit entsprechendem logistischem Raum für Manöver an den Seiten. Die Konstruktionsauswahl der Kopron Gruppe war schon immer auf Qualität und strukturelle Festigkeit für einen langen Zeitraum ausgerichtet.

Die Kopron Planenhalle wurde von der Gruppe mit der 26-Monats-Mietformel gewählt, aufgrund der bekannten Geschäftsvorteile:

  • Kostenkontrolle und keine Bindung von großen Kapitalbeträgen
  • Steuerabzüge
  • Immer von der neuesten und besten Technologie profitieren
  • feststehende Kosten mit eventueller Wartung enthalten

Mario Vergani, Miteigentümer von Kopron und kaufmännischer Leiter sagt:

Die Kopron-Planlager sind ideal für die Lagerung in Häfen und Zwischenhäfen, sie erlauben in völliger Sicherheit, neue überdachte Flächen in kurzer Zeit zu bauen. Im Gegensatz zu "leichten" Konstruktionen aus Aluminium oder leichtem Stahl mit provisorischem Charakter sind unsere so gebaut, dass sie auch bei widrigen Witterungsbedingungen dauerhaft standhalten”.

 

Modular-Membranhallen von Kopron für Häfen und Interports

Die Wettbewerbsfähigkeit der Häfen wird auch durch die Angemessenheit der logistischen Strukturen und der Modular-Membranhallen zur Unterstützung der Aktivitäten bestimmt. Die knappe Verfügbarkeit von überdachten Räumen bedeutet, dass es notwendig ist, sich mit soliden und effektiven Überdachungen auszustatten, um Arbeitsprozesse im Dock zu schützen. Deshalb ist es wichtig, die Werften mit flexiblen, aber soliden Strukturen nutzen zu können. Die mobilen Hallen von Kopron, die nicht nur sicher und erdbebensicher sind, sondern auch schnell aufgebaut werden können, ermöglichen eine Optimierung der Hafenlogistik durch die Schaffung von überdachtem Arbeitsraum in kurzer Zeit.

 

Überblick über die Setramar Gruppe

Setramarist die führende private Terminalplattform im italienischen Hafensystem für Fest-, Schütt- und Stückgut mit über 7 Millionen entladenen/eingeschifften Tonnen.

Der Logistikbereich des Konzerns bietet Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Entladung, Einschiffung, Lagerung und dem Transfer von Waren im Transit im Hafen von Ravenna an.

Sie operiert direkt mit ihren eigenen Ausrüstungen und Anlagen, die sich auf den 2 Kilometern Kai und den ca. 800.000 Quadratmetern Fläche im Besitz des Unternehmens befinden, durch mehr als 20 Kaikräne und mehr als hundert Umschlagfahrzeuge.

Das Vorhandensein funktionaler interner Bahnverbindungen, gut ausgestatteter Lagerhallen und Einrichtungen für die Verpackung und Erstbearbeitung von Waren macht das Logistikzentrum der Gruppe zu einem echten multimodalen Schiff-Straßen-Bahn-Zentrum und einer multifunktionalen integrierten Logistikplattform.

 

Name und Familienname
Unternehmen
Stadt
Telefon
Email label Helfor
prodotto di interesse label Helfor
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder