Stahllagerhalle in Fertigbauweise für das neue Gesicht von Mercedes in Brasilien
Leistungsfähigkeit

R&D Abteilung um Mechanik, Design und Funktionalität mit Augenmerk auf Energieeinsparung zu erzielen

Garantie

Einhaltung der Qualitätsstandard in Entwicklung, Bau, Montage und Nachverkaufsbetreuung

Erweiterte Planung

Erweiterte Planung und Schlüsselfertiges Projekt unter Einhaltung der Zeit und Kosten mit der Garantie eines zuverlässigen und sicheren Outputs.

Sicherheit

Einhaltung der Bezugsnormen für jedes Produkt und jedes Land, wobei die maximale Sicherheit für alle Facharbeiter und Endverbraucher garantiert wird.

Geschichte

35 Jahre Geschichte mit einem festen know how und einer stätigen Weiterentwicklung

Zugeschnittene Lösungen

Standard und zugeschnittene ad hoc Strukturen; Entwicklungs- und Produktionsflexibilität bei jedem Projekt

Qualität und Design

Strukturqualität und gutes Design; jedes Produkt ist so entwickeln, sich harmonisch dem Ambiente anzupassen

Ein neues Gesicht für Mercedes Benz in San Paolo: eine Stahllagerhalle in Fertigbauweise by Kopron

kopron-stahllagerhalle-in-fertigbauweise-mercedes

In nur 120 Tagen eine Schlüsselfertige Produktionsstätte von 4000 m2 für den weltumgreifenden Autokoloss

Ein weiter nennbares Ereignis für den weltumgreifenden Automobilkonzern Mercedes Benz in São Bernardo do Campo – São Paulo. Die Produktionsstätte wurde erneut mit einer Stahllagerhalle in Fertigbauweise von Kopron erweitert. In nur 120 Tagen ist eine neue Halle geschaffen worden, die als Garage für Wartung von Autos und Nutzfahrzeugen dient. Das gesamte Projekt wurde von Team Kopron in Brasilien mit der ‘Schlüsselfertig-Lösung’ gesteuert. Geschwindigkeit und Flexibilität des Herstellers sind seit ewig die Stärke der Hallenbauten von Kopron.

Sehen wir uns im Einzelnen die neuen Fertigbauhallen von Mercedes an

Der Werksdirektor bestätigt erneut die Zusammenarbeit mit dem qualifizierten Partner Kopron, sowohl was die Produktgarantie als auch die ‘Schlüsselfertig-Lösung’ angeht. Dank der Lagerhalle von Kopron konnte die Produktionsstätte mit einer enormen Geschwindigkeit und Flexibilität erweitert werden. Die Lagerhalle ist mit der Standardmodalität gebaut worden, d.h. Fertigbauweise, jedoch mit speziellem Zubehör, um dem Kundenwunsch nachzukommen. Für die Erweiterung sind zwei neben einander gestellte Hallen gewählt worden, die die gleichen Masse besitzen: 25m Länge x 5m Höhe x 81m Tiefe.

Die interne Struktur der Lagerhalle im Fertigbau von Kopron ist aus heiß verzinktem Stahl; die Verkleidung für die Abdeckung ist eine PVC Plane; der Perimeter ist mit Sandwich-Paneelen versehen. Eine Doppellösung, um dem Kundenwünschen entgegen zu kommen als auch die Normen für den Hallenbaubereich für Fertigungsstätten zu beachten. Die gesamte Struktur stimmt mit den Landesvorschriften ABNT NBR 6323, bezüglich Bauten überein. Die PVC Plane ist ausgesprochen resistent, selbstlöschend, UVA und UVB Strahlen undurchlässig und schlecht Wetter resistent. Die Sandwich-Paneele gestatten eine Thermoisolierung der gesamten Struktur und geben eine besondere Strukturfestigkeit.

Stahllagerhalle in Fertigbauweise: ein Kompromiss aus Leistung und Design

Das Industrie-Design spiegelt die corporate Identity wieder, die durch die Korpron Produkte in Brasilien geschaffen wurde. Dach in Anthrazit und hellegraue thermoisolierte Sandwich-Paneele. Der ästhetische Aspekt der Kopron-Produkte ist in den Einzelheiten ausgereift und gibt ein modernes Erscheinungsbild des “Made in Italy” wieder. Das Ergebnis ist eine komplette Planung und schlüsselfertige Ausführung. Komplette Personalisierung und Design aller Zubehörteile: 4 Sektionaltore, 8 Fußgängerzugangstüren, Eindeckrahmen und Wasserablaufrinnen, Belüftungssystem, Fenster, Schnelllauf Tore, Schutzüberdachungen neben dem Hallenbau, Bau einer Autowaschanlage mit seitlichen Sandwich-Paneelen, Beleuchtungsanlage und Boden mit interner Beschilderung.

"Ich möchte ohne weiteres den hervorragenden Einsatz, die Professionalität und Flexibilität betonen, die Kopron mit der Erweiterung der schlüsselfertigen Lagerhalle bewiesen hat", gab der Werksdirektor von Mercedes Benz Brasile – Isonel Pereira als Dankeschön – "Da wir bereits in der Vergangenheit eine außergewöhnlich gute Zusammenarbeit hatten, war die Wahl für gute Qualität kein Problem. Mit diesem neuen wichtigen Projekt ist unsere Zusammenarbeit und partnership weiter gefestigt worden".

Kopron denkt grün: wiederverwertbare Materialien und Respekt für die Umwelt

Die Stahllagerhallen in Fertigbauweise Kopron sind “green” Strukturen und mit der Umwelt verträglich, d.h. aus recycle und wiederverwendbaren Materialien gefertigt. In diesem speziellen Fall ist eine vorhandene Struktur aus PVC Plane in eine neue gleichwertige Konstruktion mit den gleichen Ansprüchen angepasst worden. Die große Einfachheit des Abbaus und des darauffolgenden Zusammenbaus auch in verschiedenen Aufstellstätten, gibt der Struktur ein strategisches Asset für ein jedes Unternehmen. Die hohe Widerverwertbarkeit des Materials, welches wiedergewonnen oder verkauft werden kann, gibt dem ganzen Produkt einen Vorteil, der von den Unternehmern geschätzt wird und der Umwelt gut tut. Aus diesen Gründen hat Mercedes Benz Kopron gewählt, um das Werk zu erweitern.

Mercedes Benz ist seit 1956 in Brasilien und hat seine eigene Produktion direkt an diesem Standort begonnen, welches den größten Produktionsstandort außerhalb von Deutschland darstellt. Ein Werk welches sich in der unmittelbaren Nähe von São Paulo befindet und Traktoren, Busse und die meisten Teile für alle Fahrzeugtypen herstellt.

Name und Familienname
Unternehmen
Stadt
Telefon
Email label Helfor
prodotto di interesse label Helfor
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder