Baufertige Industriehallen Kopron Telekommunikationsbereich
Leistungsfähigkeit

R&D Abteilung um Mechanik, Design und Funktionalität mit Augenmerk auf Energieeinsparung zu erzielen

Garantie

Einhaltung der Qualitätsstandard in Entwicklung, Bau, Montage und Nachverkaufsbetreuung

Erweiterte Planung

Erweiterte Planung und Schlüsselfertiges Projekt unter Einhaltung der Zeit und Kosten mit der Garantie eines zuverlässigen und sicheren Outputs.

Sicherheit

Einhaltung der Bezugsnormen für jedes Produkt und jedes Land, wobei die maximale Sicherheit für alle Facharbeiter und Endverbraucher garantiert wird.

Geschichte

35 Jahre Geschichte mit einem festen know how und einer stätigen Weiterentwicklung

Zugeschnittene Lösungen

Standard und zugeschnittene ad hoc Strukturen; Entwicklungs- und Produktionsflexibilität bei jedem Projekt

Qualität und Design

Strukturqualität und gutes Design; jedes Produkt ist so entwickeln, sich harmonisch dem Ambiente anzupassen

Baufertige Industriehallen von Kopron für den Telekommunikationsbereich

hallen-baufertig-industrie-bereich-telekomunikation

Für die Fa. Sensi SpA, wichtiger Marktführer im Telekommunikationsbereich, hat Kopron zwei baufertige Industriehallen geliefert, die zur Erweiterung als Lager- und Abstellbereich dienen.

Die baufertigen Industriehallen von Kopron haben mit großer Zufriedenheit die Anforderungen des Auftraggebers erfüllt. Die Fa. Sensi SpA wünschte die Abdeckung einer offenen und unbenutzten Fläche, um dieses als Transporterabstellhalle und gleichzeitig für die Lagerung von Elektrokabel zu verwenden.

Die Vorteile der Industriehallen liegen in der Vielfältigkeit der angebotenen Abdeckungen. Zusammen mit der Modellreihe mobile Hallen aus PVC, bietet Kopron auch baufertige Industriehallen aus Stahlstruktur und Verkleidung mit Sandwichplatten oder Blechplatten an. Stabilität und schnelle Installationszeit, geben den baufertige Hallen aus Stahl von Kopron gegenüber den traditionellen Steinbauhallen eine effektiver Alternative, weil oft teurer und mit längeren Bauzeiten.

Die Qualität der Hallen Kopron ist ein Synonym für Garantie

Nach den Kundenwünschen hat das Kopron Team zwei baufertige Industriehallen geplant und aufgebaut, die durch eine PVC Verbindungs-Überdachung miteinander verbunden sind. Die mobilen doppelseitigen Hallen werden zwischen die Mauern der beiden bestehenden Werkhallen eingebaut; aus diesem Grund können sie dann auch von Fahrzeugen durchfahren werden.

Die gesamte aufgebaute Struktur besitzt eine Arbeitsfläche von 1.000 m2 und somit wird der Bereich zum Lagern und als Fahrzeugstellplatz erweitert.

Die beiden baufertigen Industriehallen besitzen eine Breite von 20 m und eine Höhe von 5,7 m; ihre Länge beträgt 14,5 m pro Halle. Die PVC Verbindungsdachabdeckung stattdessen besitzt eine Länge von 20 m, welches genau der Breite der beiden verbundenen Hallen mit Sandwichplatten entspricht, mit einer Breite von 21 m.

Der Bestimmungszweck der beiden baufertigen Industriehallen ist für die Lagerung von Elektromaterial. Die Verbindungsüberdachung dient zu einem leichteren Zugang der Hallen mittels Transporter, die vom Unternehmen tagtäglich benutzt werden.

Die Stützstruktur der beiden Hallen ist aus heiß verzinktem Stahl, ein Material, welches in den Fertigungswerken von Kopron mit großer Sorgfalt verarbeitet wird. Von außen sind die Hallen mit glatten Sandwichplatten abgedeckt, die horizontal montiert sind. Die gewählte Thermo-Verkleidung der beiden Hallen ist weiß und besitzt eine Stärke von 40 mm. Weiter sind für jede Seitenwand weite Fensteröffnungen, Breite 10 m und Höhe 1 m, installiert worden, um Tageslicht voll und ganz zu nutzen.

Die Verbindungsüberdachung stattdessen ist mit einer PVC Plane abgedeckt, die die nicht entflammbare Klasse II besitzt, hellgraue Farbe hat und auf beiden Seiten offen ist. Die Verbindung zwischen den verschiedenen Werkshallen ist durch die Installation von 2 Sektionaltoren im Inneren der baufertigen Industriehallen gelöst worden, um die Verbindung von einem zum anderen mittels Überdachung zu gewährleisten. Ein weiteres Sektionaltor ist seitlich eingebaut worden, um die Logistik- und Lagerungsarbeiten zu vereinfachen.

Baufertige Industriehallen: wann lohnt es sich diese zu installieren?

Die baufertigen Hallen aus Stahl Kopron ermöglichen den Ausbau, Versetzung oder Unterteilung in kürzester Zeit von bestehen Strukturen, ja nach den momentanen Bedürfnissen. Nicht nur, die gesamte Halle kann auch wieder leicht verkauft werden, um die angefallenen Kosten zurückzugewinnen. Es gibt auch zahlreiche Vorteile, die vom Kunden bezüglich des Kopron-Produktes wahrgenommen werden; hier eine kurze Aufstellung der wichtigsten:

  • Schnelle Installation
  • Kostenersparnis
  • Niedrige Versicherungskosten
  • Sicher, haltbar und Erdbebensicher
  • Ideal für große Einfahrtöffnungen mit reduzierten Abmessungen
  • Hohe Helligkeit
  • Umweltbewusst
  • Akustische und thermische Isolierung

Der Kunde wählt die Tradition von Kopron, die für Garantie steht

Innovative Lösungen und Funktionalität, sowie Tradition und Garantie haben dazu beigetragen, dass Korpron immer einen Schritt gegenüber der Konkurrenz voran ist.

Durch die hohe Qualifikation von der Fa. Sensi SpA kann sie innovative Lösungen gegenüber der starken privaten und staatlichen Konkurrenz im Telekommunikationsbereich anbieten. Auf diesem in ständiger Entwicklung befindliche Markt bietet das Unternehmen Serviceleistungen wie Kabelinstallation für Telekommunikation, Verkabelung und feste Elektroverbindungen an, und löst somit kritische Probleme.

Die Kopron-Produkte werden auf der Grundlage des Kundenwunsches angepasst. Somit ist die Wahl von Sensi SpA erneut ein Beweis unserer Stärke und unseres internen Experten-Teams. Kopron möchte ein Partner sein, der für Qualität steht egal welches Unternehmen u/o Business es betrifft.

Name und Familienname
Unternehmen
Stadt
Telefon
Email label Helfor
prodotto di interesse label Helfor
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder