Kopron News

FAQ:

  1. Filtern Sie nach:

Die Überdachungen von Kopron sind so entwickelt und gebaut, damit sie keiner besonderen Wartung unterliegen.

Die Überdachungsplane ist in Schutzbrandklasse 1 oder 2 gefertigt, ja nach den vorgegebenen Richtlinien.

Ja, die freistehenden Überdachungen von Kopron sind so gebaut, um gegen starken Wind und Schneelast beständig zu sein; sie halten nach den gültigen Normen den Umwelteinflüssen stand.

Das hängt von der Größe der Struktur ab; es können einige Tage aber auch einige Wochen für größere Strukturen gebraucht werden.

Die Plane ist aus 100% Polyesterstoff und auf beiden Seiten mit PVC Schicht behandelt; gegen UV Strahlung resistent und auch auf beiden Seiten mit Pilz- und Schimmelschutzmittel behandelt und veredelt als auch mit einer Ganzlackschicht gegen Staub versehen. Der Stoff ist unter Berücksichtigung der Qualitätskontrolle ISO 9001 hergestellt.

Die mobilen Überdachungen werden mit Hilfe von Rädern auf Schienen versetzt. Die Struktur selbst kann motorgesteuert oder manuell gesteuert werden.

Bei den einschiebbaren Überdachungen wird durch das Einschieben nicht die Struktur bewegt, sondern komplett eingezogen; somit wird der überdachte Raum vollkommen frei. Im Vergleich zu den mobilen Strukturen, wo die gesamte Struktur versetzt wird, ist bei den einschiebbaren Strukturen ein festes Stück vorhanden, gegen das die Überdachung eingezogen wird. Sowohl das Einschieben als auch die mobile Versetzung können auch einfach motorgesteuert werden.

  • Lebensdauer: jede freistehende Überdachung ist so ausgelegt, um eine lange Lebensdauer zu haben.
  • Montageschnelligkeit: in wenigen Tagen kann man eine neue Struktur bauen; kurze Behördengänge und ein eingearbeitetes Team von Fachmonteuren lassen eine freistehende Überdachung von Kopron schnell und zuverlässig entstehen.
  • Cost saving: die wirtschaftliche Einsparung ist gegenüber einer Betonstruktur erheblich. Weiter kann man auch eine neue durchsichtige ‚ energy saving’ Plane verwenden, um weitere Energieersparnis zu haben.
  • Flexible Struktur: eine Stahlstruktur kann in kurzer Zeit erweitert, umgesetzt und aufgeteilt werden, je nach Anforderungen. Jede freistehende Überdachung kann mit Zusatz von Rädern an die Struktur einschiebbar gemacht werden.
  • Erdbebengerecht: durch die Elastizität des Stahls ist die Überdachung von Kopron eine Garantie für Erdbebenbeständigkeit.

Das hängt vom Gebrauch und Einsatz der Struktur des Kunden ab. Wird die Struktur für lange oder kurze Zeit gebraucht; bei einem Kauf kann die Struktur wieder an einem anderen Ort abgebaut und aufgebaut werden, um anderes eingesetzt zu werden. Bei Miete handelt es sich meistens um Lager, die nur eine begrenzte Einsatzzeit besitzen.

Wenn eine nationale Regelung nicht vorhanden ist, gibt jede Gemeinde für sich selbst die Genehmigungen und Behördengänge zum Bau einer freistehenden Überdachung vor und bezieht sich auf die Gemeindebauregeln (Italien). Trotzdem sind alle Genehmigungen und Vorschriften viel einfacher zu bekommen als bei der Zementbauweise. In vielen Fällen reicht eine SCIA (Italien) (Genehmigung zur Gewerbebeginn aus). Ihr technischer Verkaufsberater ist so geschult Ihnen alle notwendigen Schritte je nach Montageort genau zu erläutern.

Die freistehenden Überdachungen sind normalerweise aus Aluminium und sind sehr leicht und wirtschaftlich; sie werden normalerweise für einen Zeitraum unter zwei Jahren benutzt (In Italien kann das von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein in Bezug auf die Bauvorschriften: die Baugenehmigung kann bis zu zwei Jahre gültig sein). Durch Einsatz von Aluminium können Erbebenabnahme und Schneebelastungspüfungen entfallen; dies letztere kann entfallen, wenn die Überdachung eine Heizung zur Schneeschmelze besitzt. Die festen Überdachungsstrukturen aus Stahl besitzen alle Eigenschaften einer Mauerstruktur, jedoch mit dem Vorteil mit Stahl zu bauen: Erdbebensicher, akustische und thermische Isolierung, Feuerbeständig und stabile Struktur. Vorteile wenn man mit Stahl baut: schnelle Versetzung und leichtes Erweitern der Struktur oder Unterteilung; bessere Erdbebenbeständigkeit, geringe Kosten, gutes Design und leichte Strukturbauweise.

Kopron gibt mit der Qualitätszertifizierung eine weitere Garantie und Sicherheit über das Produkt; Kopron arbeiten unter voller Einhaltung der europäischen Richtlinien und ist von internationalen Behörden wie RINA Service zertifiziert worden. Für die freistehenden Überdachungen werden folgende Zertifizierungen beachtet: Quality Management System UNI EN ISO 9001:2008, Certified Steel Procesing Center (DM 14.01.08) No. 2533/13, CE Zeichen.

Eine Überdachung von Kopron besitzt alle technischen Eigenschaften wie eine Mauerwerkhalle; eine Stahlstruktur hat jedoch mehr Vorteile: Bauarbeiten sind auf ein Minimum reduziert, strukturelle Flexibilität, schnelles Versetzen oder Unterteilung, schelle Bauweise und geringe Kosten.

Aluminium ist leichter besitzt aber eine geringere Widerstandskraft; Stahl ist höher belastbar.

Name und Familienname
Unternehmen
Stadt
Telefon
Email label Helfor
prodotto di interesse label Helfor
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder